Aktuelles


06.07.2021

Armin Wolf bei oberbayerischen Leichtathletik-Meisterschaften

Als Markenbotschafter von Meine Bank war Armin Wolf am 26. und 27. Juni bei den oberbayerischen Leichtathletik-Meisterschaften mit dabei und durfte die Siegerehrungen mitgestalten. Über 600 Sportlerinnen und Sportler waren an den beiden Tagen am Start.






27.05.2021

iPads und iPhones für Haus St. Elisabeth

Da war die Freude groß bei den Jugendlichen in Haus St. Elisabeth in Windischeschenbach. 14 iPhones und 7 iPads brachten Michael Eibel, Direktor der KJF Regensburg und Armin Wolf in das Jugendhilfezentrum der KJF. Das Immobilienunternehmen Dawonia Real Estate hatte Armin Wolf die Geräte kostenlos zur Verfügung gestellt.


Foto: Florian Nürnberger


27.05.2021

Mit dabei beim Aufstieg der ESV Handball-Damen

Die Handball-Frauen des ESV 1927 haben den Aufstieg in die zweite Liga geschafft. Glückwunsch! In der Aufstiegsrunde setzten sie sich sourverän durch. Von den Abschluss-Trainingseinheiten habe ich jeweils ein Video erstellt, für die beiden Heimspiele konnte ich einen professionellen Live-Stream organisieren. Danke an die Jungs von Sprade TV! Vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und nach dem Spiel habe ich aus einem Studio moderiert und hatte dabei hochkarätige Interviewpartner. Circa 7.000 Zuschauer verfolgten die einzelnen Spiele.

Fotos: H.C. Wagner





22.05.2021

Große Kindergarten-Aktion von "Meine Bank"

46 Kindergärten aus Niederbayern und der Oberpfalz hatten sich für die Aktion "Gartenzwergerl" beworben. Eine Jury wählte 10 von ihnen aus. In den Kindergärten werden Hochbeete angelegt und mit Gemüsesorten bepflanzt. Alle Kosten übernimmt die VR Bank Niederbayern-Oberpfalz. Als Markenbotschafter von "Meine Bank" habe ich die Aktion begleitet.




20.05.2021

Armin Wolf moderiert Eisbären-PK mit Neuzugang Alexander Dotzler

Bei den Eckert Schulen in Regenstauf wurde mit Neuzugang Alexander Dotzler ein Hochkaräter und Rückkehrer vorgestellt. Der Verteidiger spielte 497x in der DEL und 499x in der DEL2. Der gebürtige Regensburger kehrt jetzt wieder zu seinem Heimatverein zurück. Lieber Alex, ich freue mich, dass du wieder bei uns bist und denke gerne an unsere gemeinsamen Trainings-Einheiten im Rückenzentrum Regensburg zurück.






18.05.2021

Schirmherr bei MaxEL

Zum ersten Mal gab es 2021 den Oberpfälzer Realschulpreis MaxEL. Hier wurden in verschiedenen Kategorien besonders engagierte Realschülerinnen und Realschüler ausgezeichnet. Gerne war ich als Schirmherr bei der virtuellen Preisverleihung mit dabei.


08.02.2021

Armin Wolf unterstützt Eisbären Regensburg bei "Arena der Träume"

Zur Bündelung des sozialen Engagement haben die Eisbären Regensburg die Aktion "Arena der Träume" ins Leben gerufen. Die Solidarität wird unter anderem mit einem neuen Aufwärmtrikot gelebt. Bürgermeisterin Astrid Freudenstein ist Schirmherrin der Aktion.


Foto: H.C. Wagner


08.12.2020

Mädchenrealschule St. Josef sammelt für Haus Mutter und Kind

Wenn viele Hände zusammenhelfen – auf Initiative und unterstützt von Schwandorfs Oberbürgermeister Andreas Feller spendete die Mädchenrealschule St. Josef insgesamt 1.500 Euro für Haus Mutter und Kind der Katholischen Jugendfürsorge.

„So ein schöner Termin." – Armin Wolf, Initiator des Regensburger Weihnachtssingens, war sichtlich beeindruckt von der Nikolausfeier in der Mädchenrealschule St. Josef. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und der Schülermitverantwortung hatten die Schülerinnen nicht nur den Besuch des Nikolauses, sondern auch ein musikalisches Begleitprogramm einstudiert.


Foto: Hans-Christian Wagner

Doch der Höhepunkt der Feier war eine Spendenübergabe in Höhe von 1.350 Euro an Cornelia Braun-Vilsmeier, Leiterin des „Haus Mutter und Kind" der Katholischen Jugendfürsorge in Regensburg, das im Mittelpunkt der Spendenaktivitäten des „Weihnachtssingens #dahoam" steht. Schwandorfs Oberbürgermeister Andreas Feller, der Spender und Begünstigte zusammen gebracht hatte, legte aus seiner privaten Tasche noch 150 Euro drauf, sodass eine runde Summe von 1.500 Euro in einer selbst gebastelten Box überreicht werden konnte.


05.12.2020

Weihnachtspackerl für Traumzeit

Derzeit werden die Weihnachtssingen Packerl ausgefahren. 90 Stück gingen Anfang Dezember an Traumzeit.




28.11.2020

Neue Tischtennisplatte für St. Vincent

Bei einem Besuch im Kinderzentrum St. Vincent der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg e.V. (KJF) hat Armin Wolf gesehen, dass die alte Tischtennisplatte nicht mehr hundertprozentig in Ordnung ist: „Mir war sofort klar, dass eine neue Platte angeschafft werden muss – Kinder müssen Sport treiben!"



Das Besondere an der Anschaffung ist, dass sich die Kinder- und Jugendlichen finanziell beteiligen sollten. Gesagt, getan. Zusammen mit den Sponsoren des Armin Wolf Laufteams und den Gruppen von St. Vincent, wurde das Sportgerät gekauft. „Vielen Dank an Armin Wolf und sein Laufteam für seine Initiative. Neben der Möglichkeit wieder Tischtennis spielen zu können, haben die Kinder und Jugendlichen noch etwas ganz Wichtiges erfahren: Das Bewusstsein und den Wert neuer Sachen und die Übernahme von Verantwortung," so Einrichtungsleiter Frank Baumgartner.

Das Kinderzentrum St. Vincent Regensburg erzieht, fördert und begleitet derzeit rund 220 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die eine stationäre oder teilstationäre Hilfe zur Erziehung benötigen. Ein Teil der Jungen und Mädchen wird im Kinderzentrum beschult. Die meisten der Jungen und Mädchen kommen aus der Region Ostbayern.


Seiten (45): [1] 2 3 4 ...
 
WEB//NEWS Newsmanagement - © by Stylemotion.de