Aktuelles


16.12.2016

Legionäre besuchen KUNO-Kinder in Regensburg



Was als erstmaliger Weihnachtsbesuch der Buchbinder Legionäre in der Kinder Uniklinik Ostbayern (KUNO) geplant war, entwickelt sich sehr schnell zur Herzensangelegenheit. Auf Initiative von Armin Wolf, Botschafter der Leukämiehilfe Ostbayern e.V. und umtriebiger "Ehren-Legionär", wurde die rund 15-köpfige Delegation der Bundesliga-Baseballer um Trainer Kai Gronauer von Prof. Dr. Selim Corbacioglu, Leiter der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzellentransplantation, und seinem Team empfangen.

Was dann im Gemeinschaftsraum von KUNO passierte, lässt sich mit Worten kaum beschreiben: Sicher waren es auch die Mitbringsel wie Softbälle, Kinderschläger und Süßigkeiten, über die sich die jungen Patientinnen und Patienten freuten. Das größte Geschenk aber war die gemeinsame Zeit. So wurden die "Legionäre" ganz schnell zum Karten- und Memory-Spielen, und fürs Kickern vereinnahmt. Bei ersten Wurf-, Schlag- und Fangübungen wurden Talente entdeckt. Mütter und Kinder wurden ausreichend mit Eintrittskarten für die nächste Saison versorgt, so dass sie sich im nächsten Jahr in der Armin-Wolf-Arena ein Bild von den "Jungs in Aktion" machen können. Begleitet wurde der von "Legionär" Marcel Jimenez vorbereitete Weihnachtsbesuch von Prof. Dr. Reinhard Andreesen, Vorsitzender der Leukämiehilfe Ostbayern e.V..




12.12.2016

Große Aktion für die Leukämiehilfe


Quelle: Mittelbayerische Zeitung vom 6. Dezember 2016


02.12.2016

Besinnliche Adventsfeier des Armin Wolf Laufteams

Knapp 50 Sportler, Freunde und Sponsoren des Benefizlaufteams waren bei der ersten Adventsfeier im Hotel am Gärtnerplatz in Neutraubling mit dabei. Ehrengast war Bischof Rudolf Voderholzer, der den besinnlichen Teil der Veranstaltung gestaltete und für alle Anwesenden ein Geschenk dabei hatte.

Teamchef Armin Wolf und Ehefrau Alexandra erhielten von der Mannschaft tolle Geschenke. In Videobotschaften bedankten sich Läufer, Freunde und Sponsoren für das Engagement.

Als Überraschung gab es Lebkuchen vom Dorfbackhaus, Fleecejacken von Continental und eine große Geschenkbox mit Leckereien von Wolf - Echt gute Wurst. Vielen Dank. Ein großes Dankeschön für die super Bewirtung im Hotel am Gärtnerplatz.










25.11.2016

Leukämiehilfe Ostbayern bekommt Unterstützung von Street-Fit

Professor Dr. Andreesen (Leukämiehilfe) und Armin Wolf (Botschafter der Leukämiehilfe) durften von Sebastian Stäbler von Street-Fit einen Scheck über 1.250 Euro entgegen nehmen. Bei der Street-Fit Eröffnungswoche konnte jeder Teilnehmer spenden. Die knapp 1.000 Euro wurden von Sebastian Stäbler auf 1.250 Euro erhöht.


Foto: H.C. Wagner


25.11.2016

1.600 Euro für Charivari Einzelschicksale

Auf Vermittlung von Charivari Sportchef Armin Wolf, der seit 18 Jahren Moderator des 24 Stunden Radrennens von Kelheim ist, gab es 1.600 Euro für Charivari Einzelschicksale. Ein Teil des Reinerlöses der Veranstaltung wird jedes Jahr gespendet. Die Gesamtspendensumme hat inzwischen 150.000 Euro überschritten.




17.11.2016

TVA-Beitrag über Armin Wolf

Meine Kollegin Evi Reiter hat einen tollen Beitrag erstellt. Sie hat mich in den Charivari Redaktionsräumen und im Baseball-Stadion besucht. Dazu gab es noch extra-Aufnahmen in der Donau-Arena und zusätzlich wurden Bilder von unseren Laufteam-Auftritten verwendet. Vielen Dank!




20.10.2016

Portrait Armin Wolf

Sehr schöner Artikel über Armin Wolf plus Interview. Natürlich geht es auch um das Laufteam. Vielen Dank an Lisa Schatz.


Foto: Melanie Feldmeier, arSito design & webkonzept

Artikel:
https://quergedachtbylisaschatzblog.wordpress.com/2016/10/12/armin-wolf-sportreporter-mit-leib-und-seele/

Interview:
https://quergedachtbylisaschatzblog.wordpress.com/2016/10/12/interview-mit-sportreporter-armin-wolf/

https://quergedachtbylisaschatzblog.wordpress.com/2016/10/14/teil-ii-des-interviews-mit-armin-wolf/


19.10.2016

Spendenübergabe an Johannes-Hospiz in Pentling

Beim MZ Landkreislauf wurde das Armin Wolf Laufteam von der PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz mit 22 Trikots ausgerüstet und es gab eine Geldspende über 1.000 Euro. Dieses Geld wurde am 18. Oktober 2016 an das Johannes-Hospiz in Pentling übergeben.




Fotos: Teresa Schaal


19.10.2016

Spende für schwerkrankes Kind aus der Nähe von Kallmünz

Der zweijährige Andreas aus der Nähe von Kallmünz im Landkreis Regensburg hat einen seltenen Gehirntumor. Um die Eltern zu unterstützen und die aufwendige Behandlung zu finanzieren, haben verschiedene Organisationen und Einrichtungen gespendet. Darunter waren auch die Sportler des Triathlons in Kallmünz.


Foto: Martina Neu

Insgesamt 9.000 Euro konnten übergeben werden. Vom Armin Wolf Laufteam und dessen Sponsoren kamen direkt 600 Euro. Über die Kontakte des Teams konnten noch einmal fast 3.000 Euro auf die Beine gestellt werden, die gesondert übergeben werden.

Weitere Spenden können auf folgendes Konto eingezahlt werden:

ATSV Kallmünz, Stichwort "Kleiner Tiger"
DE 08750690610202501058 / GENODEF1HEM


11.10.2016

Grundsteinlegung für das Patientenhaus der Leukämiehilfe

Am Freitag (7.10.) wurde der Grundstein für das Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern am Uniklinikum gelegt. 100 geladene Gäste waren mit dabei.



Armin Wolf (Botschafter der Leukämiehilfe), Staatssekretär Albert Füracker (Botschafter der Leukämiehilfe), Andreas Nuslan (Unterstützer) v.l.n.r - Foto: H.C. Wagner


Seiten (37): 1 2 3 [4] 5 6 7 ...
 
WEB//NEWS Newsmanagement - © by Stylemotion.de