Aktuelles


21.03.2018

Schulaktion an der Grundschule Sallerner Berg


Im Februar und im März bereiteten wir zwei Klassen der GS Sallerner Berg auf den Walhallalauf in Donaustauf vor. Schüler der Klassen 1a und 1c wollen dann die 1,6 km lange Kinderstrecke laufen.

Fünf Wochen lang wurde ein Teil des Sportunterrichts vom Armin Wolf Laufteam organisiert und geleitet. 10 Trainer standen für ein individuelles Training der Kinder zur Verfügung.

Pro Unterrichtseinheit kam als zusätzliche Motivation ein prominenter Stargast. FIFA Schiedsrichterassistent Eduard Beitinger, Nordic Walking Europameister Wolfgang Scholz, Extremsportlerin Holly Zimmermann, der Konditionstrainer des SSV Jahn Regensburg Andreas Gehlen und der Trainer der Buchbinder Legionäre Regensburg Kai Gronauer waren mit großer Freude dabei.

Dr. Hermann Hage, der Bildungs-, Sport- und Freizeitreferent der Stadt Regensburg, war bei einer Stunde selbst vor Ort und zeigte sich über das Engagement der Trainer und der Kinder hoch erfreut.






Pressetext des SSV Jahn Regensburg
Andreas Gehlen unterstützt Armin Wolf Laufteam

Kürzlich war Jahn Co-Trainer Andreas Gehlen zu Gast an der Grundschule Sallern in Regensburg. Im Rahmen der „Jahn Bildungstage“, einem Projekt von ,,Jahn Sozial: Brücken für Regensburg“, unterstützte er eine Veranstaltung von Armin Wolf, Sportchef von Jahn Medienpartner charivari, und dessen Laufteam.

Für zwei erste Klassen der Grundschule Sallern heißt es seit vier Wochen jeden Donnerstag: Sportschuhe an und los gehts. Gemeinsam mit charivari-Sportchef Armin Wolf und seinem Laufteam werden die Schüler insgesamt fünf Wochen lang auf den Walhallalauf in Donaustauf vorbereitet. Jede Woche schulen einige Trainer und ein prominenter ostbayerischer Sportler Koordination und Kondition für die 2-Km-Strecke, die die Schüler Anfang April bewältigen wollen.

Im Rahmen von „Jahn Bildungstage" begleitete der SSV Jahn dabei eine Einheit. Bereits letztes Jahr trainierte Jahn Profi Oli Hein mit den Kindern der Kreuzschule Regensburg. Dieses Jahr schaute Andreas Gehlen vorbei, der als Teil des Trainerteams der Jahn Profis passenderweise für den Schwerpunkt Athletik zuständig ist. Er absolvierte verschiedene Lauf-, Kraft- und Koordinationsübungen mit den Erstklässlern. ,,Ich leiste heute gerne einen kleinen Beitrag dazu, die Kinder auf ihren Lauf vorzubereiten. Es ist einfach schön zu sehen, mit welcher Freude sie bei der Sache sind“, so Gehlen am Rande des Trainings. Außerdem hob Gehlen, der nach wie vor auch als Athletik-Trainer für das Jahn Nachwuchsleistungszentrum Jahnschmiede tätig ist, das Engagement von Armin Wolf und den Trainern seines Laufteams hervor: „Ich habe allerhöchsten Respekt vor dem, was Armin und sein Team auf die Beine stellen. Hier werden Freude am Sport und ganz wichtige Werte wie Fairness und Zusammenhalt vermittelt. Die gemeinsamen Interessen liegen auf der Hand, deshalb unterstützen wir das gerne im Rahmen von Jahn Bildungstage.“

Freude am Sport haben die Erstklässler allemal. Mit viel Freude und Begeisterung folgten sie den Anweisungen des Jahn Co-Trainers und des Laufteams und trainierten fleißig für ihr großes Ziel. Bei einer so professionellen Vorbereitung kann beim Walhallalauf ja dann nichts mehr schief gehen.
Das Projekt:

„Jahn Bildungstage“ ist eines von elf Projekten der SSV-Sozialinitiative „Jahn Sozial: Brücken für Regensburg“. Es besitzt keinen festgelegten Ablauf. Vielmehr werden verschiedene förderungswürdige Aktionen von Bildungseinrichtungen unterstützt.



















» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
Bewertung: - Punkte

» Kommentare deaktiviertHits: 166